top of page

Organe lesen

Letztens besuchte ich ein Seminar von Dr. Neuburger, wo es darum ging, eventuelle Schwächen und mögliche Erkrankungen der Organe im Gesicht abzulesen. Das Seminar war überaus gut besucht, was veranschaulicht wie groß doch das Interesse an alternativen Behandlungsmethoden ist.


Ich persönlich kenne meine "Schwachstellen". Zu meiner Überraschung wurden diese Schwachstellen auch prompt durch meine persönliche Gesichtsanalyse bestätigt.

Dr. Neuburger wies darauf hin, dass es durchaus vorkommen kann, dass z.B. bei einer üblichen Untersuchung beim Arzt der Befund keine Veränderungen des Blutes aufweist, aber dennoch eine Schwächung eines Organs im Gesicht abzulesen ist. Auch dies kann ich aus persönlicher Erfahrung bestätigen. Dies zeigt eigentlich nur auf, dass der Körper frühzeitig "Anzeichen" über eine Organschwäche im Körper gibt und man so schon aktiv werden kann, um entsprechende Maßnahmen zu setzen, die einer Verschlechterung entgegenwirken.


Seit diesem Seminar ist für mich die Gesundheit meines Gegenübers von einem neuen Gesichtspunkt aus zu betrachten :)




36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zukunft

bottom of page