Heilmasseur vs. Physiotherapeut

Ich möchte hier einmal den Unterschied zwischen einer Physiotherapie und einer Heilmassage darlegen. Immer wieder habe ich es erlebt, dass Menschen zum Physiotherapeuten gehen, um eine Massagebehandlung zu erhalten.  Physiotherapie (früher Krankengymnastik oder Heilgymnastik genannt) beinhaltet hauptsächlich die Bewegungstherapie. Mittels Anleitungen des Physiotherapeuten wird der Patient dazu angeleitet, während der Therapie Übungen zu machen, die er (der Patient) auch Zuhause wiederholen soll. Patient = aktiv Das Hauptaufgabengebiet der Physiotherapie liegt in der Bewegungs- und Haltungstherapie. 

Hier einige Anwendungen der Physiotherapie:

# Haltungsschäden vorzubeugen

# nach einem Unfall oder einer neurologischen Erkrankung die Beweglichkeit wieder zu erlangen

# nach einem Schlaganfall wieder mobil zu werden

# Funktionsstörungen des Bewegungsapparates zu verringernbei

# kindlichen Entwicklungsstörungen die Mobilität zu fördern

# Schmerzen zu lindern Stoffwechsel und Durchblutung zu fördern

# Koordinationsfähigkeit,Kraft und Ausdauer zu verbessern

# Bewegungsfähigkeit zu erhalten (z.B. bei Arthritis, Osteoporose)

Der Physiotherapeut kann mit dem Patienten sowohl eine Krankengymnastik machen, als auch eine Massagebehandlung - beides wird von der Krankenkasse bewilligt.


Heilmassage & manuelle Lymphdrainage beinhaltet, wie der Name es bereits sagt, Massagebehandlungen zu Heilzwecken:

+ klassische Massage (Heilmassagen manueller und apparativer Art),

+ Schmerzlinderung

+ Stoffwechsel und Durchblutungsförderung

+ Packungsanwendungen (insbesondere Kataplasmen, Wärme- und Kältepackungen),Thermotherapie (Anwendung von Wärme oder Kälte zu Heilzwecken, wie insbesondere durch Wärmeleitung oder -strahlung, Energietransformation, Wärmeentzug),Ultraschalltherapie (Anwendung von Schwingungen mit einer Frequenz von 20 kHz bis 10 GHz zu Heilzwecken) und

+ Spezialmassagen (insbesondere Lymphdrainage, Reflexzonen- und Akupunktmassage).

+ Spezialqualifikationen wie Elektrotherapie (Anwendung von elektrischem Strom zu Heilzwecken), Hydro- und Balneotherapie (u.a. Heilwasser, Medizinalbäder, Unterwassermassagen)

+ Basis-Mobilisation (Unterstützung der Patienten bei der Verbesserung ihrer Mobilität und im sicheren Umgang mit Gehhilfen).

Aus persönlicher Erfahrung weiss ich, dass eine Massagebehandlung nicht nur eine Massagebehandlung ist, sondern meist auch eine Möglichkeit für den Patienten, sein Seelenheil mittels Gesprächen wieder etwas auszugleichen

Die Arbeit des Physiotherapeuten ist wertvoll, wie es auch die Arbeit eines Heilmasseurs ist. Beide Berufsbilder haben sich dem gesundheitlichen Wohl des Patienten verschrieben.



53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zukunft

ND Für ein Leben in Balance

Nicole DePaoli

Graf-Maximilian-Str. 18., 1.Stock

A-6845 Hohenems

+43 (0)660 855 3450

kontakt@nicole-depaoli.info

www.nicole-depaoli.info

Anamnesebogen. Bitte vor Ihrem ersten Besuch ausfüllen und mitbringen oder per E-Mail senden. 

Anmerkung: Das Ausfüllen geschieht auf freiwilliger Basis und ist kein Muss.

  • Facebook

        WKO

staatlich geprüft

​© 2016-2021 by ND- Für ein Leben in Balance. Alle Rechte vorbehalten.